Bielefelder Kennhühner

Nun zu unseren neuesten Mitbewohnern: Bielefelder Kennhühner.

Was darf auf einem kleinen Bauernhof nicht fehlen? Hühner natürlich!
Wie auch bei den Schweinen sollte es eine alte, robuste Rasse sein. Und so fiel die Wahl recht schnell auf Bielefelder Kennhühner. Sie zeichnen sich durch ihr Aussehen und ihre hohe Legeleistung aus. 
Auch die Hühner leben natürlich in Freilandhaltung, was teils kleine Tücken mit sich bringt, etwa wenn die Eier lieber in die Heuraufe der Schafe gelegt werden, als in die vorbereiteten Nester.